25.10.2018 in Pressemitteilungen von SPD Uhldingen-Mühlhofen

Ortsverein der SPD legt neues Konzept für das Alte Schulhaus vor

 

Grundstück muss in der Hand der Gemeinde bleiben – Ortsverein beschließt eigenes Konzept zur Nutzung

Uhldingen-Mühlhofen - Im Rahmen der Nominierungskonferenz zur Kommunalwahl 2019 hat sich der SPD-Ortsverein Uhldingen-Mühlhofen einstimmig gegen den von Bürgermeister Lamm und der Verwaltung geplanten Verkauf des Grundstückes „Schulstraße 12“ in Unteruhldingen ausgesprochen. Dieser muss sofort gestoppt werden. Nach Ansicht der Mitglieder wurde von den Kaufinteressenten kein schlüssiges Konzept vorgestellt, das einen echten Mehrwert für die Gemeinde bringen würde. Mindestens zwei der vorgelegten Konzepte verstoßen gegen gültiges Gemeinderecht Zudem muss man aus den Erfahrungen in Mühlhofen lernen und darf ein solches Filetstück als Gemeinde nicht aus der Hand geben. Das Grundstück soll im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger genutzt werden. Statt einer übereilten Entscheidung aus kurzsichtigen finanziellen Motiven muss es über die künftige Nutzung einen offenen Austausch in Uhldingen-Mühlhofen geben, fordert der Ortsverein.

Gründungs- und Innovationszentrum „Alte Schule“
Für Roland Kappaun, Vorsitzender der SPD in Uhldingen-Mühlhofen, ist klar: „Das Grundstück in der Schulstraße darf nicht zum Spekulationsobjekt werden. Wir als SPD haben eine konkrete Vorstellung, wie die Alte Schule gewinnbringend für alle genutzt werden kann.“ Der Ortsverein fordert ein „Gründungs- und Innovationszentrum Alte Schule“ für Unteruhldingen. Das bestehende Gebäude soll erhalten bleiben und saniert werden um anschließend als „Startplatz“ für Firmengründungen und Start-Ups zu dienen. So könnte die Gemeinde dem Wunsch der Mehrheit der Bürger, das Gebäude zu erhalten und im Besitz des Grundstücks zu bleiben, nachkommen. Gleichzeitig würde aktiv die Ansiedlung von Arbeitsplätzen gefördert. Hinsichtlich der Trägerschaft sind mehrere Modelle möglich. Auch besteht nach Ansicht der SPD die Möglichkeit der finanziellen Förderung eines solchen Projektes im Rahmen verschiedenster Programme (Landes- und Bundesmittel zur Wirtschaftsförderung, Förderung des ländlichen Raumes etc.). Zwar muss zuerst in ein solches Projekt investiert werden. Langfristig trägt sich ein solches Vorhaben aber selbst und erbringt einen beträchtlichen Mehrwert in Form von neuen, modernen Gewerbestrukturen, Arbeitsplätzen und letztlich Steuereinnahmen für die Gemeinde.

Ansprechpartnerin SPD Uhldingen-Mühhofen:
Kerstin Riedmüller
0171/9306776
kerstin.riedmueller@web.de

26.09.2018 in Pressemitteilungen von SPD Uhldingen-Mühlhofen

Evelyne Gebhardt MdEP zu Gast in Uhldingen-Mühlhofen

 


Pressemitteilung                     

Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, zu Gast in Uhldingen-Mühlhofen:
Einladung zum Vortrags- und Diskussionsabend mit der  Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Evelyne Gebhardt zum Thema „Unser Europa – unsere Zukunft“

Uhldingen-Mühlhofen – Die SPD Uhldingen-Mühlhofen lädt gemeinsam mit der SPD-Bodenseekreis am 8. Oktober um 19 Uhr zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ein. Unser prominenter Gast zum Thema „Unser Europa – Unsere Zukunft“ ist die EU-Abgeordnete und Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt. Veranstaltungsort ist der Gasthof Sternen in Mühlhofen, Daisendorferstraße 8. 
In sieben Monaten wird das EU-Parlament neu gewählt. Wie wird sich das künftige Parlament zusammensetzen? Wie wichtig ist Europa für uns heute? Wie steht es um die Europäische Union? Wie groß ist das Europa-Engagement der Bundesregierung? Und wofür steht die SPE in der EU? Diese und weitere spannende Fragen wollen wir mit Evelyne Gebhardt und unseren Teilnehmern diskutieren. 
Mit diesem Gast ist es der SPD am Bodensee gelungen, ein besonders erfahrenes Mitglied des Europäischen Parlaments zu gewinnen. Seit 1994 gehört sie ihm als Baden-Württembergische SPE-Abgeordnete an. Sie war und ist in zahlreichen Ausschüssen tätig. Seit 2017 ist Evelyne Gebhardt eine der Vizepräsidentinnen dieses immer wichtiger werdenden Gremiums.

Pressekontakt:
Kerstin Riedmüller
Kerstin.riedmueller@web.de
Telefon: 0171/9306776

03.05.2018 in Pressemitteilungen

SPD-Fraktion vor Ort

 

„Faire Verkehrslösung Hagnau dringend gesucht“
SPD-Kreistags-Fraktion bei Bürgermeister Volker Frede – Informationsbesuch
 

 

 

 

23.07.2017 in Pressemitteilungen

SPD fordert von Verkehrsminister Hermann mehr Engagement beim Ausbau der Bodenseegürtelbahn

 

„Die SPD in der Bodenseeregion fordert von der Landesregierung mehr Engagement beim Ausbau der Bodenseegürtelbahn“ stellen Norbert Zeller (SPD-Fraktionsvorsitzender) und Dieter Stauber (SPD-Kreisvorsitzender) nach der Stellungnahme des Verkehrsministers Winfried Hermann auf einen Antrag des Ulmer Landtagsabgeordneten und stv. Fraktionsvorsitzenden, Martin Rivoir fest.

07.07.2017 in Pressemitteilungen

SPD Kreistagsfraktion beantragt Expertenanhörung zu Felchen Aquakultur im Bodensee

 

Die Kreistagsfraktion der SPD im Bodenseekreis hat eine Stellungnahme zm Thema Aquakultur im Bodensee veröffentlicht.. Ihr könnt hier auch die zugrundeliegenden Dokumente herunterladen:

dl/Stellungnahme_MLR_2067.pdf

dl/Antrag_2067_LTF_SPD.pdf

Pressemitteilung

Zur Erzeugung von 500 bis 600 Tonnen Felchen in 12 Netzgehegen an zwei Standorten wäre eine  Fläche von circa 3800 Quadratmeter notwendig, teilt das Ministerium für Ländlichen Raum auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion mit. Angeregt wurde der Antrag durch die SPD-Kreistagsfraktion Bodenseekreis. Aufgrund der Wassertiefe, der Strömungsverhältnisse und der Windexposition wurden konkret zwei Standorte im Überlinger See in Betracht gezogen. Dagegen hatte sich erst jüngst der Überlinger Gemeinderat ausgesprochen.

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

06.01.2019, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr Dreikönigstreffen der SPD
Traditionelles Treffen der SPD in Langenargen am Sonntag, 06. Januar um 11 Uhr im Münzhof, mit Bewirtung.

10.01.2019, 19:00 Uhr SPD OV-Tettnang: Treffen mit Schwerpunkt Kommunalwahlen

26.01.2019, 15:00 Uhr - 18:30 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz SPD Bodenseekreis mit Neuwahlen zum Kreisvorstand
Kreisdelegiertenkonferenz der SPD Bodenseekreis mit Neuwahl des Kreisvorstandes …

Details zu den Terminen

Spende für die SPD-Bodenseekreis:

SPD Bodenseekreis

Sparkasse Bodensee

IBAN: DE38 6905 0001 0024 179897

SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ

Oder auch direkt online: