01.10.2021 in Pressemitteilungen von SPD Uhldingen-Mühlhofen

Domenico Ferraro ehrt Jürgen Strube für 10 Jahre Mitgliedschaft

SPD strebt weiteren Sitz im Gemeinderat an

Mitglieder wählen neuen Vorstand

Uhldingen-Mühlhofen – Bei der Jahreshauptversammlung der SPD Uhldingen-Mühlhofen am 1.10.2021 formulierte der Vorsitzende und Gemeinderat Domenico Ferraro in seinem Rechenschaftsbericht das Ziel, bei der Kommunalwahl 2024 mindestens einen Sitz hinzugewinnen zu wollen. „Der Bundestagswahlkampf hat uns gezeigt, was möglich ist, wenn wir geschlossen und einig auftreten.“ Vor zwei Jahren, als er das Amt übernommen habe, habe niemand eine Wette auf die SPD abschließen wollen, jetzt greift die SPD nach der Kanzlerschaft. Er rief seine Mitglieder im Ort und im Kreis dazu auf, es der Bundespartei gleichzutun. Klare Positionen und ein langer Atem würden sich auszahlen. „Ich bin sicher, dass wir in Uhldingen-Mühlhofen mehr erreichen können. Mindestens ein Sitz mehr im Rat ist drin!“ so Ferraro weiter. Das kreisweit beste Erststimmenergebnis von Bundestagskandidat Leon Hahn in Uhldingen-Mühlhofen zeige das eindrücklich. 

Nach der Ehrung des scheidenden stellvertretenden Vorsitzenden Jürgen Strube für 10 Jahre Parteimitgliedschaft wählte die SPD Uhldingen-Mühlhofen am Freitagabend im Gasthof Sternen turnusgemäß einen neuen Vorstand. Domenico Ferraro wurde als Vorsitzender ebenso wie Kassiererin Tanja Ferraro-Wolf einstimmig im Amt bestätigt. Neu im Vorstand ist Roland Kappaun als stellvertretender Vorsitzender. Kerstin Riedmüller übernimmt zukünftig das Amt der Schriftführerin. 

02.08.2021 in Pressemitteilungen von SPD Friedrichshafen

Salon Rouge zum Thema Rassismus

In welcher Form offenbart sich bei uns Rassismus, wie fühlt es sich an, nicht in der weißen Realität zu leben? Diesen Fragen ging die SPD Friedrichshafen bei ihrem Salon Rouge im Juli nach. Elena Walton führte mit einem Impulsvortrag zu der Frage ‚‚Die weiße Realität und was passiert, wenn man heraus tritt - Rassismus, (k)ein Thema?‘‘ in das Thema ein.

19.07.2021 in Pressemitteilungen von SPD Uhldingen-Mühlhofen

Mit lokalem Engagement die Energiewende schaffen

Bei einem Besuch der Bürgerenergiegenossenschaft (BEG) in Uhldingen-Mühlhofen bekräftigt der SPD-Bundestagskandidat und Kreisvorsitzende Leon Hahn seinen Einsatz für den Umbau der Energieversorgung. „Nur wenn wir in kürzester Zeit die Abhängigkeit von klimaschädlichen Energieträgern reduzieren können, haben wir eine Chance. Die Folgen des Klimawandels sind bereits heute für alle sichtbar, die hinschauen“, so Hahn im Gespräch mit Vertretern der Genossenschaft. Entsprechende lokale Initiativen wie in Uhldingen-Mühlhofen gelte es zu fördern und zu stärken. Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) müsse entsprechend nachjustiert werden. Der Wegfall des 52-Gigawatt-Deckels für Photovoltaik könne da nur der erste Schritt sein.

29.06.2021 in Pressemitteilungen von SPD Friedrichshafen

Salon Rouge - Wie systemrelevant ist man nach der Pandemie?

„Die Vertreterinnen und Vertreter der Pflege sitzen nicht in den relevanten Gremien – die Pflege ist fremdbestimmt.“

Wir alle haben das Klatschen für die Pflegekräfte im Corona-Jahr 2020 mitbekommen. Menschen gingen bundesweit auf die Balkone und applaudierten allen Helferinnen und Helfern als Dank für ihren Einsatz während der Krise und bekräftigten damit deren Systemrelevanz. Doch Applaus allein ist nicht ausreichend, wenn es um nicht angemessene Bezahlung und unzureichende Arbeitsbedingungen geht. Über das Thema „Wie systemrelevant ist man nach der Pandemie“ referierten Christoph Gresch, Hausleiter sowie Pflegedienstleiter bei der Bruderhaus Diakonie, sowie Benjamin Adelfinger von ver.di im Salon Rouge.

28.06.2021 in Pressemitteilungen

Kreisparteitag der SPD Bodenseekreis gibt Rückenwind: 100 Prozent für Leon Hahn

Die SPD im Bodenseekreis hat beim Kreisparteitag ihren SPD-Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidaten mit 100 Prozent der Stimmen als Kreisvorsitzenden im Amt bestätigt. 


Der SPD-Politiker hatte die Partei zuvor auf einen spannenden und heißen Wahlkampf eingeschworen. „Der bisherige direkt gewählte Abgeordnete tritt nicht wieder an. Die Menschen können völlig neu darüber entscheiden, wer ihr Bodensee-Abgeordneter in Berlin sein soll“, so Leon Hahn. „Unser Kreis braucht eine politische Vertretung in Berlin, die sich als Sprachrohr der Region versteht und alles tut, um unsere Interessen in Berlin hör- und sichtbar zu machen. Dieser Bodensee-Abgeordnete will ich für unsere Region sein“, so Leon Hahn weiter
 

Für uns nach Berlin

 

Leon Hahn

Termine

Alle Termine öffnen.

09.11.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung SPD-Ortsverein Friedrichshafen

15.11.2021, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Ortsvereinssitzung

16.11.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Salon Rouge
wird noch bekanntgegeben

Details zu den Terminen

Jetzt Mitglied werden

Spende für die SPD-Bodenseekreis:

SPD Bodenseekreis

Sparkasse Bodensee
IBAN: DE38 6905 0001 0024 1798 97
SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ
Oder auch direkt online: