06.12.2018 in Aktuelles von Jusos Bodensee

Jusos und SPD veröffentlichen Jugendagenda

 

Am 21.09.2018 fand in Überlingen die erste gemeinsame Jugendkonferenz der SPD und der Jusos Bodenseekreis statt. Gemeinsam mit vielen Jugendlichen von außerhalb der Partei wurde dabei in verschiedenen Workshops eine Jugendagenda erarbeitet, die wir nun veröffentlichen wollen.

Die Jugendagenda soll für uns eine Leitlinie für unser kommunalpolitisches Handeln für eine gute Jugendpolitik sein.

Auch die Art wie diese Agenda zustande gekommen ist, soll für uns zur Regel werden: Wir wollen unsere politischen Ziele in Zukunft im direkten Dialog mit den betroffenen Bürgern entwickeln.

Damit geben wir den Menschen im Bodenseekreis die Möglichkeit, direkt auf die Politik Einfluss zu nehmen - das ist das beste Mittel gegen Politikverdrossenheit.

Hier geht's zum Download:

Unsere Jugendagenda im PDF-Format

03.12.2018 in Aktuelles von Jusos Bodensee

Bundeskongress 2018

 

Am Wochenende hat der Bundeskongress 2018 in Düsseldorf stattgefunden. Wir haben über 3 Tage viele Anträge eingebracht, geändert und beschlossen. Kevin Kühnert sprach viel über die gelungenen, aber auch die missglückten Projekte der SPD. Sagte den Rechten in Europa den Kampf an und stimmte uns auf die vielen Gastredner ein.

24.09.2018 in Aktuelles von Jusos Bodensee

Jusos und SPD veranstalten Jugendkonferenz

 

Mit vielen jungen Menschen und Lokalpolitikern aus dem ganzen Bodenseekreis haben die Jusos Bodenseekreis und die SPD Bodenseekreis bei ihrer Jugendkonferenz in Überlingen über die Zukunft des Bodenseekreises und seiner Städte diskutiert. Aus den vielen Anregungen der jungen Menschen und den Ideen der Politiker wird eine Jugendagenda entstehen, für die sich die Jusos und die SPD im ganzen Bodenseekreis einsetzen. An verschiedenen Diskussionstischen für die einzelnen Regionen des Bodenseekreises wurde intensiv diskutiert. Wichtige, übergreifende Bereiche kristallisierten sich schnell heraus, so die Bereiche ÖPNV, Sport, Wohnraum und Jugendbeteiligung, in denen sich sich vieles ändern muss.

03.02.2018 in Aktuelles von SPD Uhldingen-Mühlhofen

Mitgliederversammlung am 02.02.2018 in Mühlhofen

 

Drei neue Mitglieder in der SPD
SPD diskutiert kontrovers
SPD setzt sich für weitere Gemeindeentwicklung ein

Uhldingen-Mühlhofen, 3. Februar. Die Versammlung des SPD-Ortsvereins am Freitagabend im Café Alte Heimat fand besonders großen Zuspruch. Drei Themenfelder bestimmten den Abend: Die Diskussion um das Für- und Wider einer großen Koalition, aktuelle Fragen der Gemeindeentwicklung sowie die Begrüßung drei neuer Parteimitglieder. 

In seiner Begrüßungsrede ging der Ortsvereins-Vorsitzende Roland Kappaun auf die künftigen Herausforderungen für Politik und Gesellschaft ein. Dabei stellte er auch die Themen heraus, die in den derzeitigen Verhandlungen noch nicht im Vordergrund stehen, wie beispielsweise die Diskussion über demokratische Werte zwischen West- und Osteuropa oder die Prognose des Digitalverbandes BITKOM, die Digitalisierung koste in den nächsten 5 Jahren bis zu 3,4 Mio. Arbeitsplätze. Es folgte eine rege Debatte über das Für und Wider einer Groko. Hierbei wurde deutlich, dass diese auch in der Uhldinger SPD umstritten ist und das Abstimmungsergebnis mit Spannung erwartet wird.

Bei der Gemeindeentwicklung ging es vor allem um die von Gemeinderat Dr. Wolfram Klaar verfochtene Weiterentwicklung des Fuß- und Radwegenetzes im Ort sowie der weitere Umgang mit dem Projekt Aach-Arkaden. Hier ist den Sozialdemokraten besonders die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum am Ort wichtig. 

Besonders erfreut waren die Uhldinger Genossen, drei neue Mitglieder begrüßen zu können, die innerhalb einer Woche eingetreten sind. "Die derzeitige Situation bewegt die Menschen und politisiert sie wieder" sagte Kappaun. Die Aussagen der Neumitglieder zu ihrer Motivation, sich in der SPD zu engagieren, bestätigte seine Einschätzung.

27.10.2017 in Aktuelles von Jusos Bodensee

Jusos verbessern Online-Auftritt

 
Der neue Kreisvorstand der Jusos Bodenseekreis

Die Jusos Bodenseekreis haben sich zu ihrer ersten Kreisversammlung nach der Bundestagswahl getroffen. Dabei standen im Mittelpunkt der Debatte sowohl die Aufarbeitung der Bundestagswahl als auch die Online-Präsenz der Jusos. Die Bewertung des Wahlkampfs sei eindeutig gewesen. Man habe zwar ein schlechtes Ergebnis verkraften müssen, im Wahlkampf aber viel bewegt, gemeinsam mit dem Kandidaten Leon Hahn inhaltliche Punkte gesetzt und durch sehr viele Aktionen eine starke Präsenz erzeugt. Diesen Schwung wolle man nun ins kommende Arbeitsjahr mitnehmen. Hierzu sei auch eine Überarbeitung des Online-Auftritts geplant. 

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

18.01.2019, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung

23.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktions- und Vorstandssitzung
Gemeinsame Sitzung der Gemeinderatsfraktion und des Ortsvorstands der SPD Überlingen. Interessierte Bürger*i …

26.01.2019, 15:00 Uhr - 18:30 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz SPD Bodenseekreis mit Neuwahlen zum Kreisvorstand
Kreisdelegiertenkonferenz der SPD Bodenseekreis mit Neuwahl des Kreisvorstandes …

Details zu den Terminen

Spende für die SPD-Bodenseekreis:

SPD Bodenseekreis

Sparkasse Bodensee

IBAN: DE38 6905 0001 0024 179897

SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ

Oder auch direkt online: