Dr. Wolfgang Sigg erhält Willy-Brandt-Medaille

Veröffentlicht am 23.09.2022 in Aktuelles

Ehrung Wolfgang Sigg

Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes der SPD-Kreisverband Bodensee und der SPD Friedrichshafen wurde Dr. Wolfgang Sigg, für seinen langjährigen und engagierten sozialdemokratischen Einsatz, die Willy-Brandt-Medaille verliehen.

Mit dieser werden Mitglieder der SPD ausgezeichnet, die sich „um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben“.

Im vollbesetzten Vereinsheim des Kanuclubs hält Bernd Caesar, Vorstand der SPD Kluftern, die Laudatio auf seinen Genossen Dr. Wolfgang Sigg: „Vor zwei Jahren hattest du 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft vorzuweisen. Die Pandemie durchkreuzte alle Ehrenversuche. Heute haben wir einen neuen Anlass mit dir zu feiern“. Bereits zu Schülerzeiten war Sigg politisch engagiert und hat in seiner Jugend seinen Standpunkt gegen Nazis deutlich gemacht. Nach seinem Jurastudium kam er 1973 nach Friedrichshafen in das eingemeindete Kluftern und hat mit weiteren Genossinnen und Genossen den SPD Ortsverein Kluftern gegründet. Von 1975 bis 1984 war Sigg der Vorsitzende. Im Jahr 1984 wurde er zum 1. Bürgermeister der Stadt Friedrichshafen gewählt – mit einer Amtszeit von insgesamt 16 Jahren. Im Ortschaftsrat war er 15 Jahre aktiv, 30 Jahre im Kreisrat. Er ist seit 18 Jahren im Gemeinderat Friedrichshafen und derzeit der Fraktionsvorsitzender der Fraktion SPD/Die Linke.

„Wenn man sich mit ihm beschäftigt, merkt man, er hat schon alles gemacht,“ stellt Caesar über den Medaillenträger fest. So ist Sigg u.a. Mitgründer des Stadtverkehrs Friedrichshafen, engagiert sich bei Universitäts-Gründungen, ist Gründungsgeschäftsführer der Zeppelin-Museums-GmbH und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des Medizin Campus Bodensee. „Wolfgang hatte und hat im konservativen Oberschwaben Erfolg, nicht weil er in der SPD ist, sondern obwohl er in der SPD ist,“ so Caesar. Nach langanhaltendem Applaus zeigt Sigg seine Schwerpunkte in seiner langjährigen und erfolgreichen kommunalpolitischen Arbeit auf. Für ihn gilt das Toleranzprinzip, die Gleichbehandlung und die Hilfsbereitschaft. „Den Kleinen muss man helfen, die Großen können sich selbst helfen“, wird Sigg deutlich.

In seiner kurzweiligen Rede fordert er, dass Friedrichshafen eine Partnerschaft mit einer Stadt in der Ukraine eingehen sollte. Nach viel Applaus überreicht Matthias Eckmann, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins und Mitglied im Gemeinderat, die Urkunde sowie die Willy-Brand-Medaille an Dr. Wolfgang Sigg. „Du kannst delegieren, loben und motivieren. Die Menschen um dich herum arbeiten gerne mit dir zusammen,“ so Eckmann.

 
 

Homepage SPD Friedrichshafen

Termine

Alle Termine öffnen.

01.10.2022 - 02.10.2022 LDK der Jusos Baden-Württemberg
Unter dem Motto "Mit Sicherheit solidarisch" findet die Landesdelegiertenkonferenz (LDK) der Jusos BW in diesem Ja …

06.10.2022, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Kneipentour
Weitere Infos folgen. Guckt diesbezüglich bitte auch auf unserem Instagram-Account vorbei:  https://www.instagr …

11.10.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr OVV Sitzung SPD Friedrichshafen
An unseren OVV Sitzungen dürfen gerne interessierte Genossinnen und Genossen teilnehmen.

Details zu den Terminen

Jetzt Mitglied werden

Spende für die SPD-Bodenseekreis:

SPD Bodenseekreis

Sparkasse Bodensee
IBAN: DE38 6905 0001 0024 1798 97
SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ
Oder auch direkt online: