Kreisparteitag der SPD Bodenseekreis gibt Rückenwind: 100 Prozent für Leon Hahn

Veröffentlicht am 28.06.2021 in Pressemitteilungen

Die SPD im Bodenseekreis hat beim Kreisparteitag ihren SPD-Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidaten mit 100 Prozent der Stimmen als Kreisvorsitzenden im Amt bestätigt. 


Der SPD-Politiker hatte die Partei zuvor auf einen spannenden und heißen Wahlkampf eingeschworen. „Der bisherige direkt gewählte Abgeordnete tritt nicht wieder an. Die Menschen können völlig neu darüber entscheiden, wer ihr Bodensee-Abgeordneter in Berlin sein soll“, so Leon Hahn. „Unser Kreis braucht eine politische Vertretung in Berlin, die sich als Sprachrohr der Region versteht und alles tut, um unsere Interessen in Berlin hör- und sichtbar zu machen. Dieser Bodensee-Abgeordnete will ich für unsere Region sein“, so Leon Hahn weiter
 

Ziel des Bundestagskandidaten ist es, über eine Umfrage im gesamten Gebiet des Wahlkreises Bodensee die Menschen einzubeziehen. „Mein Ziel ist es, ein Programm für den Wahlkreis zu formulieren. Die Bürgerinnen und Bürger haben einen Anspruch, zu wissen, was ich in Berlin für Sie und unsere Region erreichen will“, so Leon Hahn weiter. „Unter www.leon-hahn.de/befragung haben die Menschen die Möglichkeit, mir ihre Wünsche mitzugeben. Außerdem verteilen wir bereits an den Haustüren die Umfragebögen“.


In seiner Rede skizzierte Hahn aber bereits erste Schwerpunkte. „Wir müssen gerade nach der Pandemie um jeden Job hier kämpfen. Die Umstellung hin zu einer nachhaltigen Wirtschaft bedeutet für mich dabei, der Region auch zu neuen, grünen Jobs zu verhelfen. Wir haben das Zeug, absolute Zukunftsregion zu werden, der Antrieb der Zukunft kann hier vom See kommen“, so Leon Hahn. Gemeinsam mit dem kompetenten Kanzlerkandidaten Olaf Scholz will Hahn daher die Weichen für ein neues Wirtschaftswunder in Deutschland legen. „Das bedeutet aber auch, dass wir die Voraussetzungen, etwa bei der Infrastruktur schaffen müssen. Das beginnt mit digitaler Infrastruktur, die noch große Lücken hat und gerade junge Unternehmen davon abhält, sich bei uns anzusiedeln. Es geht aber auch weiter mit einem guten ÖPNV, etwa durch Ausbau der Bodenseegürtelbahn und auch durch eine leistungsfähige B31. Hier werde ich in Berlin für einen flächenschonenden, vierspurigen Ausbau ohne Standstreifen arbeiten“.


Die SPD will bei der Bundestagswahl außerdem für ein starkes Gesundheitssystem kämpfen. Gerade die Pandemie habe gezeigt, dass es falsch sei, Kliniken flächendeckend zu schließen und zu privatisieren. „Die Gesundheitsvorsorge ist nichts für eine Profitorientierung, sie gehört für uns zu einem funktionierenden Staat in einer sozialen Marktwirtschaft“, so Leon Hahn. Man werde daher für einen aktiven Staat eintreten, der für Sicherheit und eine gute Versorgung eintrete.
Beim Kreisparteitag hat die SPD außerdem einen neuen Kreisvorstand gewählt. Mit Kirsten Stüble aus Überlingen und Luca Baumann unterstützen zwei junge und kompetente Gesichter als neue stellvertretende Kreisvorsitzende. Der Kreiskassierer Christian Gospodarek und der Uhldingen-Mühlhofener Gemeinderat und bisherige Medienreferent Domenico Ferraro wurden im Amt bestätigt. Als Schriftführerin wurde Mira Heibili gewählt. Als neue Beisitzer im Kreisvorstand wurden Louisa Bender, Jasmina Brancazio, Bernd Caesar, Matthias Eckmann, Daniela Gubalke und Arnim Eglauer gewählt. 


Die Wahl wurde durch die stellv. SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Dorothea Kliche-Behnke MdL geleitet. Diese berichtete in ihrem Grußwort von den Sondierungsgesprächen mit den Grünen, die sich letztlich für eine Koalition mit der CDU entschieden hatten. „Es zeigt sich leider: wer die Grünen wählt, wacht mit der CDU auf. Das ist bedauerlich, wir hätten ein wirkliches Zukunftsbündnis aus SPD, Grünen und FDP schmieden können“. Kliche-Behnke gratulierte allen Gewählten.
 

 
 

Für uns nach Berlin

 

Leon Hahn

Termine

Alle Termine öffnen.

09.11.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung SPD-Ortsverein Friedrichshafen

15.11.2021, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Ortsvereinssitzung

16.11.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Salon Rouge
wird noch bekanntgegeben

Details zu den Terminen

Jetzt Mitglied werden

Spende für die SPD-Bodenseekreis:

SPD Bodenseekreis

Sparkasse Bodensee
IBAN: DE38 6905 0001 0024 1798 97
SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ
Oder auch direkt online: