SPD feiert Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht am 28.03.2019 in Ortsverein

Die Partei blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück – und optimistisch in die Zukunft

Die SPD Friedrichshafen hat bei ihrer Jahreshauptversammlung das vergangene Jahr Revue passieren lassen, Neumitglieder begrüßt und einen Ausblick auf die anstehenden Kommunalwahlen gewagt. Der Ortsvereinsvorsitzende Werner Nuber hob die vielen Aktivitäten des vergangenen Jahres hervor. Mit zahlreichen Mitgliederversammlungen und dem Salon Rouge hätte man allen Mitgliedern sowie Bürgerinnen und Bürgern viele Diskussionsmöglichkeiten gegeben. „Besonders der Salon Rouge lädt zum offenen Diskutieren ein. Wir freuen uns, dass wir immer einige Nicht-SPD-Mitglieder begrüßen durften und über Themen gesprochen haben, die dann stadtpolitisch relevant wurden“, so Nuber. Er bedankte sich bei seinem jungen Vorstandsteam für die hervorragende Zusammenarbeit: „Wir zeigen vor Ort, wie Erneuerung gehen kann. Jung und Alt arbeiten bei uns hervorragend zusammen und schaffen einen erheblichen Mehrwert“. Man sei im vergangenen Jahr noch vielfältiger geworden, was sich auch in der Liste für die Kommunalwahlen niederschlage. Passend hierzu konnte Nuber mit Carola Fischerkeller und Roland Hammer zwei Neumitglieder begrüßen. Hammer sagte, er wolle sich in stürmischen Zeiten engagieren, während Fischerkeller hervorhob, dass ihre Arbeit als Fraktionsgeschäftsführerin der SPD-Gemeinderatsfraktion sie von der SPD und deren Arbeit vor Ort überzeugt habe.

Den Blick nach vorne richtete dann der stellv. Ortsvereinsvorsitzende Luca Baumann, der den Mitgliedern die Eckpunkte des Wahlprogramms vorstellte. „Wir wollen ein lebendiges, ökologisches und soziales Friedrichshafen. Genau wie unsere Liste ist unser Friedrichshafen vielfältig, dynamisch und modern“, so Baumann. Friedrichshafen könne die Kultur- und Bildungsstadt am See sein, „aber dafür müssen wir beispielsweise Familien durch die Abschaffung der Kita-Gebühren entlasten“. Wohnraum sei zu der sozialen Frage unserer Zeit geworden – auch in Friedrichshafen. Als SPD wolle man deshalb ein attraktives Wohnen und Leben für jeden Geldbeutel. Und auch in Friedrichshafen müsse Mobilität endlich sozial, modern und ökologisch gestaltet sein. Baumann betonte: „Das sind die Leitlinien unseres Programms und politischen Handelns vor Ort. Wir haben jedoch ganz konkrete Ideen, Forderungen und Modelle, mit denen wir diese Ziele erreichen können und wollen. Wir ergehen uns weder in Spiegelstrichen noch in Worthülsen – wir liefern konkrete Visionen für ein Friedrichshafen der Zukunft.“

 
 

Homepage SPD Friedrichshafen

Termine

Alle Termine öffnen.

24.04.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Kandidatenkennenlernen
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bewohnerinnen und Bewohner des Schättlisberg …

06.05.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Ortsvereinssitzung

14.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktions- und Vorstandssitzung
Gemeinsame Sitzung der Gemeinderatsfraktion und des Ortsvorstands der SPD Überlingen. Interessierte Bürger*innen …

Details zu den Terminen

Jetzt Mitglied werden

Spende für die SPD-Bodenseekreis:

SPD Bodenseekreis

Sparkasse Bodensee
IBAN: DE38 6905 0001 0024 1798 97
SWIFT-BIC: SOLADES1KNZ
Oder auch direkt online: